Die Segeberger Zeitung schrieb am 27.09.2012:

Leidenschaftliche Gospelmusik zum Jubiläum

Chor Come2Light aus Seth feierte sein zehnjähriges Bestehen mit einem Konzert

Sievershütten. Das war eine schöne Feier: Das zehnjährige Bestehen des Gospelchores Come2light aus Seth feierten die 25 Sängerinnen und ein Sänger in der Petruskirche in Sievershütten. Rund 200 Zuhörer erfreuten sich an den Liedern, die von der Come2light-Band begleitet wurden. Mit viel Leidenschaft und Freude sangen die Mitglieder Stücke wie „By His Mercy“, „Come Into His Presence“ und „My Desire“. Das Publikum ließ sich vn der Sangesfreude anstecken, und viele Zuhörer erhoben sich, um mitzuschnippen und mitzutanzen. Chorleiterin Anna Stauder führte auch als Moderatorin souverän durch den Abend und berichtete unter anderem von der Geschichte des Chores.

Eingeladen war außerdem der neugegründete Jugendkirchenchor „Headset“. Die zehn jungen Leute hatten drei Stücke einstudiert, eins davon selbst instrumental begleitet mit zwei Gitarren und mehreren Perkussionsinstrumenten. Mit ihrem dritten Stück „Gospeltrain“ hatten sie dem Chor eine schöne Einleitung bereitet. „Steigt auf auf den Gospelzug“ sangen sie auf Englisch den Come2light-Sängern entgegen, und die zogen mit der Antwort „Get On Board“ singend und klatschend in die vollbesetzte Kirche ein.

Mit einem bunten Programm feierten die Sänger des Gospelchores Come2light ihr zehnjähriges Bestehen.